Nuraghen

Das Wort stammt aus dem Altitalienischen und meint einen stumpf-kegelförmigen Wohnturm aus der Jungsteinzeit und der Bronzezeit. Diese Bauten, die aus gewaltigen Felsbrocken errichtet wurden, sind sehr charakteristisch für Sardinien und nicht nur für Archäologen sehenswert. Sie befinden sich in vielen Gegenden, besonders aber auf den Basalthochflächen Mittelsardiniens. Ihre Ruinen, die auch heute noch, über 3000 Jahre später, erhalten geblieben sind, sind die größten und technisch perfektesten Megalithbauten Europas und des gesamten westlichen Mittelmeerraumes.

 

SardinienFerienhaeuser ist Mitglied im: