Handwerk

Die Tradition sardischer Produkte reicht bis weit in die Vergangenheit hinein und ist ebenso eigenwillig und charakteristisch wie alles auf Sardinien. Einen besonderen Bereich stellt die Weberei dar. Geduldige Frauen zaubern an alten Webstühlen kleine Gemälde auf die Teppiche, Wandbehänge und Decken. Das größte sardische Handwerkszentrum befindet sich in Dorgali und ist unter anderem auf das Lederhandwerk spezialisiert. Ein Gang in ein sardisches Schmuckgeschäft lohnt sich immer, denn neben zahlreichen gutem Goldschmuck findet man auch typisch sardischen Schmuck, der v.a. aus roten und blauen Korallen gefertigt wird. Eine weitere Besonderheit ist das

SardinienFerienhaeuser ist Mitglied im: